1/7

Wohnprojekt "Huter2"

Wohnprojekt im Ortskern von Prutz

Ein Gebäudeensemble im Ortskern von Prutz, bestehend aus einem Wohnhaus, einem Cafe und einem alten Stall wurde von einem lokalen Bauträger übernommen mit dem Hintergrund moderne Wohnungen in Zentrumsnähe zu schaffen.


Geplant war dabei die erhaltenswerten Strukturen, wie das prominente Eckhaus mit der Bäckerei zu renovieren und die anderen Gebäude durch moderne, zeitgemäße Bauten zu ersetzen. Entstanden sind zwei neue Wohnhäuser (Bauteil 1 und 3) die an das bestehende Haus am Eck (Bauteil 2) anschließen. Die Erschließung inkl. Lift für alle drei Bauteile wurde zentral im Bauteil 1 angelegt. Das Parkplatzproblem wurde mit einer großzügig überdachten Stellfläche gelöst, die für die Bewohner im 1. Obergeschoß einen halböffentlichen Grünraum mit Kinderspielplatz bietet.


Für die Bewohner der oberen Geschoße wurde zusätzlich Dachterrassen errichtet, die eine großartigen Blick auf das umliegende Bergpanorama bieten.


Das gesamte Wohnprojekt bietet 21 Eigentumswohnungen in Größen von ca. 46 – 116 m² sowie jeweils ein Geschäftslokal in jedem der drei Bauteile. 

 

Eine zusätzliche Ausbauphase (Bauteil 4) mit Wohnungen ist in Planung.
 

Prutz, Tirol, 2016

Projektbeteiligte

Sylvia Puttinger

Erhard Göll

Simon Andert

Projektpartner

Erhartbau GmbH

erhart wohnen GmbH